Omega 3 FAQ Deutsch

Omega 3 FAQ in German

Was ist Omega-3?

Omega-3-Fettsäuren gehören zu den mehrfach ungesättigten Fettsäuren (polyunsaturated fatty acids, PUFA).

Sie sind essentiell für den menschlichen Körper, das heißt sie können nicht selbst synthetisiert werden und müssen daher mit der Nahrung aufgenommen werden.

Omega-3 wird typischerweise in Fisch und Schalentieren gefunden, außerdem wird es in manchen Pflanzen und Meereslebewesen wie dem Kelp und in Nußöl gefunden. Das Omega-3 in Fischen ist etwa 200fach wirksamer in Bezug auf Entzündungshemmung als pflanzliches Omega-3. Omega-3 sind bekanntermaßen wichtig für die Gehirnfunktion, Wachstum und Entwicklung.

Die amerikanische Herzgesellschaft empfiehlt mindestens zweimal pro Woche Fisch zu essen, der reich an ungesättigten Fettsäuren ist. MOXXOR enthält die unübertroffenen Omega-3-Fettsäuren aus der neuseeländischen Grünlippmuschel in einer leicht zu schluckenden Gelkapsel.

Wie nützen Omega-3-Fettsäuren dem Körper?

Die Forschung hat ergeben, daß Omega-3 kritisch für die Gesundheit von Gelenken, Atmungsorganen und Herzkreislauforganen und einen gesunden Cholesterinspiegel, gutes HDL und normale Trigyceride ist.

Da sich die wissenschaftlichen Hinweise mehren, hat die amerikanische Food and Drug Administration vorsichtig anerkannt: "Die wissenschaftliche Aussage, ob Omega-3-Fettsäuren das Risiko einer koronaren Herzerkrankung mindern können, ist angedeutet aber nicht schlüssig."

Omega-3 helfen Frauen im weiblichen Zyklus und unterstützen das Gehirn. Es gibt mehrere Studien, die bei Depressiven niedrigere Omega-3-Werte gezeigt haben als bei Gesunden. Omega-3 unterstützen die Blutzirkulation im Körper, das Immunsystem, den Gastrointestinaltrakt und die Nieren.

Gibt es zu wenig Omega-3 in unserer Nahrung?

Viele Wissenschaftler und Organisationen weltweit stimmen in der Ansicht überein, daß die westliche Diät im Durchschnitt sehr viel Omega-6 Fettsäuren enthalten. Dadurch sind unsere Zellmembranen reich an Vorläufermolekülen, die mit Entzündungen assoziiert sind.

Das kann zu Arthritis, Asthma und Psoriasis führen. Wissenschaftlich kann man folgern, daß die Bevölkerung im Durchschnitt Omega-6 in der Ernährung reduzieren muß und Omega-3 steigern sollte, damit sich die Gesundheit verbessert.

Von Wissenschaftlern wurden sogar politische Initiativen gefordert, damit Richtwerte für den täglichen Verzehr von diesen essentiellen Fettsäuren eingeführt werden.

Wie hängen Omega-23 und Entzündungen zusammen?

Der Entzündungsprozess ist hochkomplex und wird als Antwort des Körpers auf physikalische, chemische oder biologischwe Verletzungen definiert. Normalerweise reagiert ein gesunder Organismus auf eine Verletzung mit der Lokalisierung und Reparatur des geschädigten Gewebes.

Die Entzündungsreaktion tritt als natürliche Immunantwort auf eine Infektion oder Gewegeschädigung bei Gesunden auf. In einem Krankheitszustand wie etwas der rheumatoiden Arthritis verläuft die Entzündungsreaktion ziellos und ungebändigt ab. Wenn weiße Blutkörperchen körpereigenes Gewebe angreifen, wird die Entzündung akut und unkontrolliert.

Autoimmunerkrankungen, in denen der Körper sich selber angreift, wie bei der rheumatoiden Arthritis und die Überempfindlichkeit, die zu Asthma und Anaphylaxie führen kann, sind Beispiele unkontrollierter entzündlicher Antworten.

Wissenschaftler haben gezeigt, daß Omega-3 starke entzündungshemmende Eigenschaften haben und das Immunsystem stärken. Übersichtsarbeiten zu diesem Gebiet berichten, daß Omega-3-Nahrungsergänzungen Gelenkschmerzen lindern und deren Steifigkeit reduzieren. Patienten, die unter Arthritis leiden, können häufig die Dosis ihrer Medikamente reduzieren.

Was sind Entzündungssymptome?

Entzündungen kennzeichnen sich durch:

  • Rötung
  • Geschwollene und überwärmte Gelenke
  • Gelenkschmerzen
  • Gelenksteifigkeit
  • Verlust der Gelenkfunktion

Oft sind nur einige dieser Symptome vorhanden. Entzündungen könne auch mit generellen, grippeartigen Symptomen verbunden sein, z.B.:

  • Fieber
  • Frösteln/Schüttelfrost
  • Ermüdung/ Energieverlust
  • Kopfschmerzen
  • Appetitlosigkeit
  • Muskelschmerzen und -steifigkeit

Was nützen DHA und EPA und welches sind die Unterschiede zwischen MOXXOR und anderen Quellen von DHA and EPA?

Der Öl-Extract aus Perna canaliculus, der neuseeländischen Grünlippmuschel, enthält zwei der wichtigsten Omega-3-Fettsäuren - Eicosapentaensäure (EPA) und Docosahexaensäure (DHA). DHA und EPA sind "essentielle Fettsäuren", das bedeutet, sie sind für die Gesundheit notwendig, aber sie können nicht vom Körper selber synthetisiert werden, daher müssen sie über die Nahrung aufgenommen werden. DHA und EPA werden nicht in pflanzlichem oder irgendeinem tierischen Produkt auf der Erde gefunden. DHA ist eine wesentliche Komponente des menschlichen Gehirns.

DHA and EPA are not found in any plant or vegetable material, or in any terrestrial animal product. DHA is a major component of the human brain.

Das öffentliche Interesse an diesen beiden Substanzen wächst rapide, speziell an DHA. DHA reduziert Herz- und Arterienerkrankungen, die Erkrankungshäufigkeit von Krebs, Depression und Infektion sinkt. Es wurde gezeigt, daß DHA Entzündungen dämpft und die Entwicklung und die Funktion von Hirn und Augen unterstützt werden.

Kinder, die DHA zu sich nehmen, haben im Durchsnitt höhere IQ-Werte und verhalten sich seltener asozial. Eine angemessene DHA-Menge in der Nahrung ist sehr wichtig für den Fötuns und das Kind. DHA verbessert darüberhinaus die sportlichen Leistungen und die Ausdauer.

Experten streiten noch über die täglich empfohlene Menge DHA in der Ernährung. Empfehlungen für die minimale täglich empfohlene Menge reichen von 250mg/Tag bis 1200mg/Tag mit einer mittleren Empfehlung von 500mg/Tag für einen Erwachsenen.

Der durchschnittliche Verbrauch in den USA und vermutlich allen westlichen Ländern ist 100mg/Tag. Das bedeutet ein tägliches Defizit von mindestens 400mg/Tag und die empfohlene Mindestmenge zu erreichen.

Da der Öl-Extrakt aus Perna canaliculus bioverfügbarer und höher konzentriert ist als alternative Präparate, ist es eine sehr preiswerte Möglichkeit konzentriertes DHA und EPA zu liefern.

So können die täglich erforderlichen Mengen gesenkt werden. Um genügend DHA aus gewöhnlichen "18:12" Softgel-Kapseln zu bekommen, müsste ein Erwachsener mindestens 5 große Kapseln jeden Tag nehmen um den mittleren Tagesbedarf zu decken. Schwangere und stillende Mütter würden sogar noch mehr benötigen. Mit MOXXOR reichen 1 oder 2 kleine Kapseln.

Was löst eine Entzündung aus und was sind ihre Folgen?

Während einer Entzündung schütten weiße Blutkörperchen chemische Substanzen ins Blut oder das betroffene Gewebe aus, um den Körper vor körperfremdem Material zu schützen.

Die Freisetzung dieser Chemikalien steigert den Blutfluss zu dem Gebiet der Verletzung oder Entzündung, und kann damit Rötung und Überwärmung hervorrufen.

Einige dieser Chemikalien bewirken einen Austritt von Flüssigkeit ins Gewebe, was zu einer Schwellung führen kann. Dieser eigentlich als Schutz angelegte Prozess kann Nervenendigungen stimulieren und damit Schmerz auslösen.

Die vermehrte Anzahl Zellen und Entzündungsproteine in einem entzündeten Gelenk sorgt für Reizung und vorzeitigem Verschleiß des Gelenkknorpels (Kissen am Ende des Knochens), und Schwellung der Gelenkinnenhaut.

Kann eine Entzündung innere Organe angreifen?

Ja, eine Entzündung als Teil einer Autoimmunerkrankung kann die inneren Organe angreifen. Die Krankheitszeichen richten sich nach dem betroffenen Organ. Zum Beispiel:

  • Entzündung des Herzmuskels (Myokarditis) kann Kurzatmigkeit und Flüssigkeitsstau hervorrufen.
  • Entzündung der kleinen Luftwege kann einen Asthmaanfall auslösen.
  • Entzündungm der Nieren (Nephritis) kann Bluthochdruck und Nierenversagen verursachen.
  • Entzündung des Dickdarms (Kolitis) kann Krämpfe und Durchfall hervorrufen.

Eventuell ist Schmerz nicht einmal ein frühes Krankheitszeichen, da viele Organe selber nicht schmerzempfindlich sind. Die Behandlung einer Organentzündung ist soweit möglich immer primär gegen den Auslöser der Entzündung gerichtet. 

(End of Omega 3 FAQ in German)

Source: www.moxxor.com

Zurück zum Anfang der Seite Omega-3 FAQ

Einkaufen

MOXXOR Mercury Free

In Verbindung stehende Artikel

MOXXOR Deutsch Inhaltsverzeichnis
MOXXOR Produkt
Wissenschaft
Nachhaltigkeit
Produkt FAQ
Antioxidantien FAQ
Geschäftsidee
Chancen FAQ
Produkt Effekte

Green Lipped Mussel Oil home page

Haftungsausschluss: Die Aussagen auf dieser Web-Site wurden von der FDA (Food and Drug Administration der USA) nicht bewertet. Diese Produkte sind nicht zur Diagnose, Behandlung, Heilung oder Verhütung von Krankheiten gedacht .

Informationen lediglich zur generellen Information: Die Angaben auf dieser Web Site sind lediglich zur generellen Information gedacht und sollen Ihnen bei einer informierten Entscheidung über Ihre Gesundheit helfen. Sie sind nicht geeignet den Rat eines Artzes oder Apothekers zu ersetzen.

Zurück zum Anfang der Seite Omega-3 FAQ

Buy MOXXOR Now